Handbuch Moderneforschung

Handbuch Moderneforschung

Einband:
Fester Einband
EAN:
9783476024428
Untertitel:
Deutsch
Genre:
Kulturgeschichte
Herausgeber:
Metzler-Pöschel
Anzahl Seiten:
373
Erscheinungsdatum:
2015
ISBN:
978-3-476-02442-8

In den Kultur- und Sozialwissenschaften ist der Begriff der Moderne ein zentrales Thema. Doch wie wird die Moderne definiert? Wie wird sie in den verschiedenen Disziplinen erforscht? In Beiträgen zu einzelnen Fächern von Architekturtheorie, Ethnologie, Kunstgeschichte und Literaturwissenschaft über Medizin, Musikgeschichte und Philosophie bis zur Technikgeschichte und zu den Area-Studies geht das Handbuch diesen Fragen nach. Es eröffnet einen komprimierten Einblick in unterschiedliche Fachdiskurse, beleuchtet die Ansätze der einzelnen Fächer, ihre unterschiedlichen Argumente und Forschungskontexte. Ein Personenregister führt zu den im Band besprochenen WissenschaftlerInnen.

Definition und Erforschung der Moderne im universitären Fächerkanon

Epochenspektrum reicht je nach Fach und Ansatz vom 18. Jh. bis zur unmittelbaren Gegenwart

Hauptthemen und -begriffe der Modernediskussion



Autorentext
Friedrich Jaeger, KWI Essen, apl. Professor für Neuere Geschichte, Universität Witten/Herdecke; Wolfgang Knöbl, Professor für Soziologie, Universität Göttingen; Ute Schneider, Professorin für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Universität Duisburg-Essen

Inhalt
Definition und Erforschung der Moderne im universitären Fächerkanon
Epochenspektrum reicht je nach Fach und Ansatz vom 18. Jh. bis zur unmittelbaren Gegenwart
Hauptthemen und -begriffe der Modernediskussion


billigbuch.ch sucht jetzt für Sie die besten Angebote ...

Loading...

Die aktuellen Verkaufspreise von 8 Onlineshops werden in Realtime abgefragt.

Sie können das gewünschte Produkt anschliessend direkt beim Anbieter Ihrer Wahl bestellen.


Feedback